hlavicka
Facebook" de cz

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Sächsische Akademie der Künste
Körperschaft des öffentlichen Rechts (KdÖR)
Gesetz über die Errichtung der Sächsischen Akademie der Künste vom 24. Mai 1994

www.sadk.de

Vertreten durch

Prof. Dr. Wolfgang Holler, Präsident
Sächsische Akademie der Künste
Palaisplatz 3
01097 Dresden
E-Mail: info@sadk.de
Tel. + 49 351 810763 00

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Dr. Klaus Michael, Präsidialsekretär
E-Mail: michael@sadk.de
Tel. + 49 351 810763 01

Redaktion

Anne Koban, Presse- und Öffentlichkeitarbeit
E-Mail: koban@sadk.de
Tel. + 49 351 810763 02

 

Haftungsausschluss

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet die Sächsische Akademie der Künste nicht. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Sächsische Akademie der Künste behält es sich ausdrücklich vor, Teile des Internetangebotes oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich die Akademie der Künste von diesen Inhalten ausdrücklich. Die Sächsische Akademie der Künste hat auf fremde Inhalte keinerlei Einfluss und macht sich diese Inhalte auch nicht zu Eigen. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Das Copyright für veröffentlichte, von der Sächsischen Akademie der Künste erstellte Tondokumente, Videos und Texte bleibt allein bei der Sächsischen Akademie der Künste.

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. der Sächsischen Akademie der Künste. Eine Veröffentlichung oder Verwendung dieser Tondokumente, Videos und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Medien ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Sächsischen Akademie der Künste nicht gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Webdesign und Webentwicklung

CLIQUO s.r.o.

1. máje 868/11

46007 Liberec

 

Datenschutz

Gemäß Artikel 13 der am 25. Mai 2018 zur Anwendung kommenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie im Folgenden über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website und Ihre Rechte.

Verantwortliche(r) ist gemäß Art. 4 Abs. 7d der DSGVO die
Sächsische Akademie der Künste
vertreten durch Prof. Dr. Wolfgang Holler, Präsident

Sächsische Akademie der Künste
Palaisplatz 3
01097 Dresden

Tel.: 0351-810763-00
Fax.: 0351-810763-09
E-Mail: info@sadk.de

www.sadk.de

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zweckgebunden durch die Mitarbeiter der Geschäftsstelle, die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.) entscheiden. Ihre Rechte nehmen wir dabei sehr ernst. Die Datenverarbeitung erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Anwesenheitsdokumentation

Für den Besuch von Veranstaltungen der Sächsischen Akademie der Künste ist aufgrund geltender Hygienekonzeptionen an den Veranstaltungsorten Ihre Anmeldung mit Ihrer Anwesenheitsdokumentation notwendig. Die Sächsische Akademie der Künste und ihre Kooperationspartner sind deshalb verpflichtet, Ihre Daten zu erheben. Diese werden lt. Sächs.CoronaSchVO vom 25.8.2020, § 8,1 ausschließlich zur Nachverfolgung von möglichen Infektionswegen aufbewahrt und nur auf Anforderung an die zuständigen Gesundheitsbehörden weitergegeben. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO (Verarbeitung personenbezogener Daten zum Schutz lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person). Hierzu zählt auch die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Überwachung von Epidemien und deren Ausbreitung. Ihre Kontaktdaten werden für die Dauer eines Monats nach Besuch der Veranstaltung aufbewahrt und anschließend gelöscht

Unser Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adressen. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns persönlich, per E-Mail, postalisch oder telefonisch werden die von Ihnen mitgeteilten Angaben von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten oder Ihnen erwünschtes Material zur Verfügung stellen zu können. Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu muss für die jeweilige konkrete Anwendung erteilt werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, insofern Sie uns nicht Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu erteilt haben.

Bewerbungen

Bei Bewerbungen werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bewerbung genutzt. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb des Bewerbungsverfahrens ist durch Art. 88 DSGVO und § 26 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) legitimiert.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist. Wir geben die Daten nicht an Dritte weiter.

Website

Bei Ihrem Besuch unserer Website erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wir erheben die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO): IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

Widerruf

Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an info@sadk.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die Aufsichtsbehörde im Sinne des Art. 4 Nr. 21 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und § 40 Bundesdatenschutzgesetz neu (BDSG neu) ist die bzw. der Landesdatenschutzbeauftragte.

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Sächsische Datenschutzbeauftragte

Andreas Schurig
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden
Telefon: 03 51/49 3-5401
E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de

 

Facebook

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Facebook-Seite. Den Umgang mit Ihren Daten durch Facebook bei der Nutzung unserer Facebook-Seite finden Sie unter folgendem Link:
https://www.facebook.com/policy.php
Diese Richtlinie beschreibt die Informationen, die Facebook zur Unterstützung von Instagram, Messenger und anderen von Facebook angebotenen Produkten und Funktionen verarbeitet. Darin erfasst sind u.a. folgende Fragen:
Welche Arten von Informationen werden erfasst?
Wie werden diese Informationen verwendet und geteilt?
Wie können Sie Ihre Sichtbarkeit auf Facebook und Instagram kontrollieren?

 

Cookies

Bei Ihrer Nutzung unserer Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

 

patneri